ACI Marina Pomer *

Info

ACI-Marina Pomer liegt südlich vom Ort Pomer. Die Marina ist ganzjährig geöffnet.

Liegeplätze: Die Marina verfügt über 298 Wasserliegeplätze und über 30 Liegeplätze an Land. Die Marina ist mit Stromanschlüssen bis 63 A ausgestattet.

Einrichtungen: Rezeption mit Wechselstube, Restaurant, Lebensmittelladen, Charteragentur, Wäscherei, Sanitäranlage, Parkplatz, technischen Service, 10-Tonnen-Kran, Brauchwasserfilteranlage. Die Marina ist mit Einphasen- und Dreiphasen-anschlüssen von 32A für die Megayachten ausgestattet. Die Marina verfügt über ein WLAN-Internetzugangssystem. Die nächste Tankstelle befindet sich in Pula.

Verkehrsverbindungen: Die Marina hat eine gute Anbindung an die Hauptverkehrsstraßen und in unmittelbaren Nähe (etwa 10 km) befindet sich der internationale Flughafen Pula, während die internationalen Flughafen Triest und Ljubljana 130 km entfernt sind. Entfernungen: Triest - 136 km, Mailand - 567 km, Graz - 420 km, Wien - 603 km, München - 641 km, Budapest - 670 km.

Ansteuerung: Pomer liegt im nordwestlichen Teil der Bucht Medulin, die sich zwischen Rt Kamenjak und Rt Marlera öffnet. Wegen zahlreicher Klippen und Untiefen wird die Ansteuerung durch die Passage empfohlen, die östlich der Insel Fenera (genaue Position N 44°46,2’ E 13°57,2’) und zwischen den Inseln Ceja und Bodulaš hindurchführt. Da es um das Inselchen Bodulaš seicht ist, ist das Fahren an dem Inselchen Ceja sicherer. Die Fahrtrichtung zwischen den Inselchen Ceja und Bodulaš ist nachts durch das Feuer auf dem Rt Munat mit der Charakteristik Blz.w./r. 2s 7/4sm gekennzeichnet. Im Innenteil der Bucht hält man Kurs auf die Mitte der Durchfahrt zwischen den Rt Munat und Rt Kašteja, dann steuert man in Richtung der Insel Pomerski školjić. Es wird empfohlen, diese Insel an der Ostseite zu umfahren. Es kommt dann die ACI Marina Pomer klar in Sicht, die tagsüber durch einen weißen Kran erkennbar ist.

Location